Heute ist es soweit — wir starten unseren Blog. Hier möcht­en wir Ihnen als neu­traler Rat­ge­ber rund um das The­ma per­sön­liche Finanzen zur Seite ste­hen.

In kleinen Häp­pchen brin­gen wir Ihnen die wichtig­sten Infor­ma­tio­nen und Ratschläge näher und helfen Ihnen Schritt für Schritt dabei Ihre per­sön­lichen Finanzen zu opti­mieren.

Zunächst möcht­en wir Ihnen jedoch kurz unsere Moti­va­tion und den Grund, wieso wir über­haupt Gin­mon gegrün­det haben, vorstellen.

Gibt es über­haupt eine Gel­dan­lage ohne ver­steck­te Kosten? Eine, die man jedem uneingeschränkt empfehlen kann? Eine, die meinen Inter­essen dient und nicht der Bank?

Diese Frage stell­ten wir uns vor einiger Zeit auch und macht­en uns auf die Suche: Die Ergeb­nisse waren ernüchternd. Die bish­eri­gen Ange­bote reichen von kom­plex­en Finanzpro­duk­ten mit hohen ver­steck­ten Gebühren bis hin zu schlicht unpassenden Anlage­pro­duk­ten für langfristige Gel­dan­lage.

Mod­erne Tech­nolo­gie vere­in­facht unser Leben — aber warum nicht auch die Art und Weise, wie wir Geld anle­gen? Mit viel Herzblut macht­en wir es uns daher zur Mis­sion, Deutsch­land mit ein­er mod­er­nen Form der Gel­dan­lage zu begeis­tern. Nun mit einem großen Team an der Umset­zung dieser Mis­sion zu arbeit­en, das hät­ten wir uns zu diesem Zeit­punkt nicht erträu­men kön­nen.

Während der Entwick­lung von Gin­mon haben wir bere­its viel wertvolles Feed­back erhal­ten und in die Pro­duk­ten­twick­lung ein­fließen lassen. Und das ist wirk­lich, was uns einzi­gar­tig macht: Unsere Plat­tform ist nicht in ein­er Pro­duk­tabteilung in ein­er Bank ent­standen, son­dern vielmehr zusam­men mit unseren Kun­den — für unsere Kun­den — entwick­elt wor­den.

Um unsere Plat­tform auch in Zukun­ft noch zu verbessern, freuen wir uns über Feed­back und Anre­gun­gen jeglich­er Art.

Vie­len Dank,

Lars, Raphael & Uli

Welcher Anlegertyp sind Sie?