Category: Finanzwissen

Die Wahrheit über den Value at Risk

Das tägliche Auf und Ab der Börsen kostet viele Anleger vor allem eines — Ner­ven. Ger­ade in stür­mis­chen Zeit­en wün­schen sich viele Bör­sian­er ruhiges Fahrwass­er. Wäre es nicht schön, wenn man von hefti­gen Auss­chlä­gen ver­schont bliebe und die täglichen Schwankun­gen stets auf einem angenehmen gle­ich­bleiben­den Niveau blieben?
Eine Strate­gie, die genau das ver­spricht, ist der soge­nan­nte Val­ue at Risk (VaR). Wir erk­lären, was es damit auf sich hat und warum VaR unserem Rebal­anc­ing-Ansatz unter­legen ist.

Read More

Home Bias: Wieso ein zu starker Fokus auf den Heimatmarkt Ihrem Portfolio schadet

Spätestens seit der Begrün­dung der mod­er­nen Port­fo­lio­the­o­rie durch Har­ry S. Markowitz im Jahre 1952, sind die Vorzüge ein­er glob­alen Ver­mö­gens­di­ver­si­fika­tion weitre­ichend bekan­nt. Trotz dessen haben zahlre­iche Pri­vatan­leger noch immer ein deut­lich über­pro­por­tionales Gewicht in Ihren jew­eili­gen Heimat­märk­ten: Dieses Phänomen wird in der Finanzwis­senschaft als Home Bias beze­ich­net.

Read More
Loading