Investieren statt Sparen - So erreichen Sie Ihre finanziellen Ziele mit einem ETF-Portfolio

“Wie soll ich heute mein Geld sinnvoll anlegen?” - diese Frage beschäftigt viele Menschen hierzulande.


Worum geht's in diesem Artikel?

  • Die schlechten Erfahrungen vieler Menschen mit Aktien beruhen auf typischen Anlagefehlern.
  • Modern Geld anlegen heißt, weltweit in möglichst viele Wertpapiere zu investieren.
  • Mit der richtigen Geldanlage können Sie Ihre finanziellen Ziele schneller erreichen.

Aktien als Werkzeug nutzen

“Wie soll ich heute mein Geld sinnvoll anlegen?” - diese Frage stellen sich aktuell viele Menschen hierzulande, denn ein Großteil der deutschen Privathaushalte befindet sich in einem echten Dilemma. Ersparnisse erzielen kaum noch Zinsen und eine Besserung scheint zunächst nicht in Sicht. Daten der deutschen Bundesbank belegen: In Deutschland lagern ca. 2 Billionen Euro an Ersparnissen niedrig verzinst auf beispielsweise Tages- und Festgeldkonten. Mit einer Verzinsung unterhalb der Inflationsrate erwarten Experten, dass die Deutschen bis Jahresende 2018 ca. 230 Milliarden Euro an Kaufkraft verlieren werden.

Was ist der Grund für dieses offensichtlich vermögensschädigende Verhalten?

Der Börsenflop der Volksaktie Telekom ist bis heute in den Köpfen vieler Deutsche verankert. Fast 20 Jahre sind bereits vergangen seit die Aktien der Deutschen Telekom zu einem Ausgabekurs von 28,50 DM erstmals gehandelt wurden. Die Hoffnung auf das schnelle Geld lockte viele Kleinsparer an die Börse. Mehr als 2 Millionen Deutsche investierten in die Volksaktie. Das traurige Ergebnis ist bekannt: Wer die Volksaktie vor dem Jahr 2000 gekauft hatte, der erlitt kräftige Kursverluste.

Sind Aktien also grundsätzlich gefährlich und sollten gemieden werden?
Nein, vielmehr sind Aktien ein Werkzeug, dass es richtig einzusetzen gilt.

Ein wesentlicher Fehler vieler deutscher Privathaushalte ist es damals wie Heute in einzelne Aktientitel zu investieren statt über eine möglichst große Anzahl von Aktientiteln global zu streuen. Je größer die Streuung, umso besser das Verhältnis aus Rendite und Kursschwankungen. Am besten eignet sich eine Geldanlage in die gesamte Weltwirtschaft. Ein solches "Weltportfolio" konnte in den letzten 25 Jahren eine jährliche Rendite von rund 7 % erwirtschaften. Zudem wurden durch die breite Streuung selbst starke Kurseinbrüche (z.B. Dot-Com Blase 2000 oder Finanzkrise 2008) innerhalb weniger Jahre wieder ausgeglichen.

Finanzielle Ziele früher erreichen

Einer Vielzahl der deutschen Haushalte entgeht ohne eine Geldanlage in Aktien daher die Chance, sinnvoll Vermögen aufzubauen. Vor dem Hintergrund der erwarteten Rentenlücke wäre dies Heute jedoch wichtiger denn je. Eine gut geplante Geldanlage erfordert dabei keine großen Anlagebeträge. Wer vorausschauend selbst kleinere Beträge rentabel anlegt, der wird später keine Schwierigkeiten haben seinen Kindern eine gute Ausbildung zu bieten, ein Haus und neues Auto zu finanzieren oder eben für das Alter vorzusorgen.

Am besten lässt sich dies an einem kurzen Beispiel zeigen:

Mark ist 34 Jahre alt und Familienvater. Er hat heute 10.000 € auf dem Tagesgeldkonto, welche er als Altersvorsorge ansparen möchte. Zusätzlich möchte Mark monatlich noch 250 € ansparen. Diese Einzahlungen entsprechen nach 30 Jahren insgesamt 99.750 €. Legt Mark dieses Geld weiter auf dem Tagesgeld an, so erwarten ihn nach 30 Jahren ca. 140.938 €. Dass dieses Geld aufgrund von Inflation in der Zukunft jedoch nur noch knapp die Hälfte des heutigen Wertes besitzt, das hat Mark dabei nicht beachtet. Entscheidet sich Mark hingegen für eine weltweit gestreute Anlagestrategie mit einem ausgewogenen Verhältnis aus Rendite und Wertschwankungen, so erwartet ihn nach allen Kosten eine Rendite von durchschnittlich 5,9 % pro Jahr. Nach 30 Jahren liegt der erwartete Wert seiner Geldanlage dann mehr als doppelt so hoch als beim Tagesgeld - bei 302.103 €.

Dass man mit einem monatlichen Sparbetrag von nur 250 € ein kleines Vermögen aufbauen kann, das hätte Mark nicht gedacht. Tatsächlich wird dieses Geld für Mark ausreichen, um finanziell unabhängiger zu werden und damit ein großes Stück an Lebensqualität zu gewinnen.

Nutzen Sie eine moderne Geldanlage und erreichen auch Sie Ihre finanziellen Ziele früher.


Welcher Anlegertyp sind Sie?


Anlegertyp ermitteln